Judoclub NG Wien

UJZ Trophy Austria Cup 2024

Am Wochende vom 23. bis 24. März 2024 zum Beginn der Osterferien fand im oberösterreichischen Mühlviertel die UJZ Trophy statt. Das als Austria Cup bewertete Turnier gilt als eines der anspruchsvollsten und stark besetzten Turniere in Österreich.

Am Samstag standen die Gewichtsklassen U10, U12 und U14 auf der Matte. Mit 380 Teilnehmerinnen und Teilnehmern von 49 Vereinen aus 5 Nationen war der erste Tag für die jungen Judoka eine große Herausforderung. Von NG Judo sind nur zwei junge aber unerschrockene Kämpfer, Yusuf KHMABURAEV und Ibrahim ALMURZAEW, ins Mühlviertel angereist.

Yusuf begann in der Altersklasse U10 (-34kg) mit 8 Startern in der ersten Runde mit einem Ippon-Sieg, musste sich aber in der zweiten Runde mit einer Waza-ari-Wertung von Laurenz JÖBSTL aus Wien geschlagen geben. In der dritten Runde konnte Yusuf erneut punkten, was ihm auch den Einzug ins Semifinale sicherte, wo er abermals gewinnen konnte. Im Finale traf Yusuf wieder auf JÖBSTL, konnte sich diesmal aber durchsetzen und gewann damit den ersten Platz.
Das detaillierte Ergebnis hier (PDF).

Ibrahim startete in der Altersklasse U12 (-30kg) mit 13 Startern und konnte sich in der Vorrunde als Poolsieger durchsetzen. Im Viertelfinale war er jedoch unterlegen und erreichte damit den 5. Platz in seiner Gewichtsklasse. Auch Yusuf trat ein zweites Mal in der Altersklasse U12 an. In seiner Gewichtsklasse -34kg gingen sagenhafte 25 Starter in die Kämpfe. Leider musste sich Yusuf nach einem Freilos in der ersten Runde in seinem ersten Kampf geschlagen geben und wanderte damit in die Trostrunde. Dort konnte er sich mit 3 Siegen bis in den Kampf um die Bronzemedaille durchsetzen. Leider musste er sich dann im Kampf um Bronze nach insgesamt bereits 9 Kämpfen geschlagen geben und erreichte damit ebenfalls den 5. Platz. Alle Ergebnisse hier.

Wir gratulieren Yusuf und Ibrahim für ihre tolle Leistung und diese sehr besondere Goldmedaille für NG Judo.

Am zweiten Tag, am Sonntag, gingen die Altersklassen U16 und U18 mit 217 Judoka von 52 Vereinen aus 5 Nationen auf die Matte. Leider konnte die gemeldete Lena GADRINGER (U18 -63kg) aus unserem Verein krankheitsbedingt nicht an den Start gehen und somit gab es an diesem Tag keine Teilnahme von NG Judo.